Die Fahrt / Dans le train

 

Zwanzig Störche auf einem Acker und einer Wiese
ein Storch auf einem Dach,
am Bahndamm Büsche, weißblühend (Holunder)
auf den Rainen, auch am Rhein.
Schauende Bauern.
Blühende Linden (Achtung Allergie)
zwei Ausflugsdampfer hintereinander am Kai
Holunder, Holunder
sie blühen prächtig
Schwäne und Bojen in Reihe
auf dem Kanal hinter Straßburg
wieder in Weiß
die Akazien
dann rötliche Wiesen
ein verrostetes und ein neues Güllefass nebeneinander
mehrere Haufen vergammelnden Heus
gewundene Spuren im grünen Getreide
niedergedrückt von den vielen Gewittern.
Die Autobahn nach Paris
die Landschaft wird dunstig.
Holunder und Margeriten auf der Böschung
der Brücke
und Reben, die Champagne,
bald sind wir da.

 

Vingt cigognes sur un champ et un pré
des arbustes fleuris en blanc (sureaux) à côté des rails
dans les talus et sur les berges du Rhin,
des tilleuls en fleur (attention allergie)
deux péniches alignées au quai
des sureaux, des sureaux
en floraison magnifique
des cygnes et des bouées en ligne
sur le canal après Strasbourg
toujours en blanc, les acacias,
puis des prés rougeoyants
il y a des marguerites
et des sureaux près du pont
maintenant des vignes, la Champagne,
on sera bientôt arrivés.

Kommentare sind geschlossen.