Places / Plätze

Paris, 30.09.2018  Gestern Abend spielte auf der Place des Fêtes, oben auf den Buttes Chaumont, die Musik. Ich hörte es, als ich von der Metro heraufstieg, sie kam aus einer eher schrillen Jahrmarktsbude aus Plastik, die mitten auf dem sehr großen Platzes stand. Die kleine Menschenmenge verlor sich ein wenig in dem weiten, kaum erleuchteten Raum. Außerdem waren alle schwarz gekleidet, nur die Gesichter und die weißen Hemdkrägen der Männer leuchteten ein wenig in der Dunkelheit. Die Musik war eine Art Klezmer mit Anklängen an Militär und Elektro. Die Männer, und nur sie, tanzten, oder vielmehr, sie gingen in einem angedeuteten Takt im Kreis. Ich dachte, ein Jüdisches Fest, als ich sah, dass die Männer schwarze Hüte trugen, einige wenige…

Mehr lesen …

Mutations /Energiewandel

Paris, 28.09.2018  Nicolas Hulot ist im August von seinem Amt als Umweltminister im Kabinett Macron zurückgetreten. Dabei war er der beliebteste Minister,  schon lange bekannt als Kämpfer für die Ökologie. Als Grund gab Hulot seine Enttäuschung nach einer Reihe von nicht realisierten Wahlversprechen an, er sagte, „er wolle sich nicht weiter belügen.“ Yannick Jadot von der französischen Grünen Partei (Europe écologie-Les Verts) meinte, „mit seinem Abschied zieht Nicolas Hulot die Konsequenz daraus, dass die Regierung keine Umweltpolitik hat.“ Ich habe mit meinen französischen Freunden darüber gesprochen, die selbst den Grünen nahestehen. Nach ihrer Meinung ist in Frankreich eine grüne Politik schwer umzusetzen, weil allgemein zu wenig Interesse an ökologischen Fragen besteht. In Deutschland hingegen scheint die Ökologie der (einzige?) politische…

Mehr lesen …